Besuch im Kindergarten Schwester Giovanna

Der „Schmutzige Donnerstag“ ist ein Höhepunkt der Oberkircher Fasent. Gleich am Morgen besuchen die Fernacher Minister den Kindergarten Schwester Giovanna in ihrem Staatsgebiet. Alle Kindergartengruppen freuen sich schon auf den Besuch und haben etwas für uns vorbereitet.

Im Eingangsbereich lauschen alle den Mitmachspielen, Tänzen und Liedern. Natürlich sind dann auch die Fernacher gefordert: In diesem Jahr singen und erzählen sie, warum sie beim Umzug als Störche, dem Fernacher Wappentier, gelaufen sind. Dann spielen die Fernacher Musiker zu einer Bolognese auf und der ganze Kindergarten ist in Bewegung. Und weil alles so toll ist, bekommt jeder Fernacher Minister noch einen selbst gebastelten Schwester Giovanna Hausorden. Darauf sind wir besonders stolz und freuen uns schon auf das nächste Jahr.